Am 19. 11. 2021 fand wieder der Bundesweite Vorlesetag an unserer Schule statt. Alle Kinder haben ein Buch kennengelernt. Vielleicht hat so manches Kind Lust bekommen, das Buch sich zum Nikolaus zu wünschen, um es weiter zu lesen.

In den ersten Klassen lasen Patenkinder aus den dritten Klassen vor “ Vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“. Ob ihr herausfindet wer der Schuldige ist?

                     

Die zweiten Klassen lernten den „Grüffelo“ kennen. Herzlichen Dank an die vorlesende Mama.

                 

Die dritten Klassen erfuhren, was das „Zornickel“ für ein Wesen ist. Es las Frau Hoppe-Kloska , eine Kollegin in Rente. Sie schenkte allen drei Klassen das Buch. Jetzt wird fleißig weitergelesen. Wir wollen doch wissen, was das Zornickel in der Schule anstellt.

Frau Fiffowski vom KESS las aus dem Buch „Die Sockensuchmaschine“ vor. Nun können die Mädchen und Jungen selbst herausfinden was Professor Turbozahn noch so erfunden hat.

Herzlichen Dank an alle Vorleser.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.