Schwimmunterricht in Klasse 3 und 4

Ab dem 3. Schuljahr beginnt für die Kinder die regelmäßige Schwimmausbildung im Hallenbad Dortmund-Mengede.Hier soll Ihrem Kind Spaß an der Bewegung im und mit dem Element Wasser vermittelt werden.

Schwimmen 2014 001Schwimmen 2014 003Schwimmen 2014 004

Das Ziel des Schwimmunterrichtes besteht darin, dass jeder Schüler das Schwimmen erlernt bzw. vorhandene Fertig- und Fähigkeiten erweitert und festigt und somit Wassersicherheit im tiefen Wasser erlangt. Hierzu werden die Schüler in verschiedene Leistungsgruppen unterteilt.

Die besten Schwimmer nehmen an den Schwimm-Stadtmeisterschaften, die immer kurz vor den Osterferien stattfinden, teil.

 

Für den Schwimmunterricht benötigt Ihr Kind folgende Dinge:

  • Handtuch
  • Duschbad (keine Glasflaschen)
  • •Mütze (niemals vergessen) – im Winter eine Wollmütze, im Sommer reicht eine Schildmütze o.ä.
  • Badelatschen sind möglich aber keine Bedingung
  • Badehose (keine Badeshorts!) Badeanzug

 

Hier sind noch einige Tipps, denn Sie kennen Ihr Kind am besten:

  • Üben Sie das Packen des Schwimmbeutels mit Ihrem Kind und kontrollieren Sie die Vollständigkeit der Schwimmsachen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Kind zu Hause übt, sich gründlich abzufrottieren (Haare, Ohren, Füße, besonders zwischen den Zehen) und in der Lage ist, sich zügig umzuziehen.
  • Härten Sie ihr Kind mit kaltem Wasser ab.
  •  Nach dem Badeaufenthalt ist unbedingt eine Mütze zu tragen.
  • Wenn Ihr Kind Probleme mit den Augen haben sollte, kann es eine Schwimmbrille zum Schwimmunterricht tragen.

 

Übung zu Hause

  • Duschen. Hinweise auf Körperreinigung und Bedienen der Dusche

 

Übungsvorschläge für Nichtschwimmer bzw. ängstliche Kinder

  • Eintauchen des Gesichtes bis zum Haaransatz in ein mit Wasser gefülltes Waschbecken, dazu Augen öffnen und ausatmen.
  • In der Badewanne gestreckt in Rückenlage untertauchen, Augen auf.
  • In der Badewanne gestreckt in Bauchlage mit Untertauchen des Kopfes, Augen auf.

 

Melden Sie ihr Kind frühzeitig zu Schwimmkursen an und gehen Sie mit ihm regelmäßig ins Schwimmbad!

 

Gesund und fit

Home